Archiv für März 2013

11
Mrz
13

Einstig Union

Unsrem Hoffnungsträger, der gemeinen EU
drückt kontinental erdrückend der Schuh
Italien muss man nach den Wahlen
für Bungabunga wohl  weiter bezahlen

Es tanzt konstant am Pleitenrande
zum Armutsblues das Griechenlande
in Spanien ist die Jugend in Not
die Hälfte sucht nach Lohn und Brot

Die Grande Nation in unsren Reihen
kann Geld bald nur noch teurer leihen
und in der Austrittsfrage ist zerstritten
an Rückzug denkend ganz Great Britain

Hält man dann rettende Schirme uns hin
sind dank Moodys auch schon Löcher drin
während hier in Deutschland Freiwildplagen
uns die Nazis auf die Straße jagen

Bringt Zukunftsangst dank leerer Kassen
die Völker dazu, sich innig zu hassen
so sind Mauern wieder dort vorhanden
wo für Freiheit erst die Grenzen schwanden

Am gemeinsamen Wege, feuertrunken
ist jeder einzeln bald auf Grund gesunken
Freude schöner Götterfunken? Einstig Union
pfeifst du lang am letzten Loch doch schon.

Advertisements
06
Mrz
13

Atemberaubend

So oft dich auch die Muse küsst,
auf ewig bleibt sie nie.
Die schönsten Zeilen schreibt’s
Dichterherz, wenn es versinkt
im Meer der Melancholie

© Erik Stuart und Sebastian Deya (2013)




Blog Stats

  • 64,415 hits

Gedanken-Feed

Ein Klick bis zum Feed-Abo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Meine Gedichte HIER abonnieren

FollowMe


TwitterCounter for @Macaveli85

März 2013
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

HTML-Tags

Creative Commons

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Bedeutet im Klartext: Teilen? Jederzeit! Zerteilen? Kein Stück! Alles, was hier an Texten erscheint, ist geschrieben ohne kommerziellen Hintergrund und in diesem soll es auch bleiben.
Und jedes Wort, das in meinem Namen erscheint, und sei es der Nick-Name, soll damit auch möglichst unter diesem weitergegeben werden, so, wie ich auch mit den Texten anderer verfahre.