29
Jan
16

An NeuLand zu ziehen (bis du mich hast geöffnet)

Ich will nicht mehr sehen diese Augen,
die Angst mir machen durch die Sicht,
ich will nicht mehr an die Blicke glauben,
aus denen laut die Lüge spricht,
ich will nicht mehr durch die Türen gehen,
durch die ich dann von innen seh:
Bald werd ich einsam draußen stehen,
wenn ich weiter durch sie geh.

Ich will nicht mehr um dje Herzen werben,
die kaum jemals lebendig sind,
ich will nicht mehr sehen, wie sie sterben,
taub und stumm und völlig blind,
ich will diese Tränen, die nicht stören,
die ich in mir dann betäuben muss,
nicht mehr fühlen, weil sie mich zerstören
auf dem Weg zum guten Schluss.

Ich will nicht mehr mit den Mündern sprechen,
aus denen Wahrheit grinst mich an;
denn sie sind die Enkel der Verbrechen,
wegen derer ich nicht schlafen kann,
ich will nicht mehr, als ob nichts bliebe,
gleich immer mit mir selbst hinein,
ich musst es doch, weil ich es liebe,
wo sonst soll die Hoffnung sein,

von der die Menschen nicht mehr träumen?
Sie liegt ganz tief am Meeresgrund,
wer erleben will, darf ihn nicht säumen,
schwarzen, tiefen, kalten Schlund.
Wie oft habe ich ihm abgeschworen?
Solang, bis der nächste sinkt.
Ich ging bloß tauchen. Nicht verloren.
Weil aus den Enden Anfang winkt.


0 Responses to “An NeuLand zu ziehen (bis du mich hast geöffnet)”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Blog Stats

  • 63,773 hits

Gedanken-Feed

Ein Klick bis zum Feed-Abo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Meine Gedichte HIER abonnieren

FollowMe


TwitterCounter for @Macaveli85

NICHTS und NIEMAND

Januar 2016
M D M D F S S
« Dez   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

HTML-Tags

Creative Commons

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Bedeutet im Klartext: Teilen? Jederzeit! Zerteilen? Kein Stück! Alles, was hier an Texten erscheint, ist geschrieben ohne kommerziellen Hintergrund und in diesem soll es auch bleiben.
Und jedes Wort, das in meinem Namen erscheint, und sei es der Nick-Name, soll damit auch möglichst unter diesem weitergegeben werden, so, wie ich auch mit den Texten anderer verfahre.