21
Jun
15

Ein tiefer, kühler Abschiedskuss

Manchmal lagst du vor mir da,
ich sah dich an. Es ging mir nah.
Ich sah dich und weinte los
und fragte mich, wo ist denn bloß

von eben dieses süße Kind?
Es war hoffnungsvoll, vor Liebe blind,
mit Leben in den Augen.
Es schimmerte so klarer Glauben.

Du bist gesprungen und gehüpft,
als ob die Seele frisch geschlüpft.
Kein Alter im Gesicht.
Ein Rucksack und sein Leergewicht.

Wo ist es hin? Nun ist es kalt.
Du liegst vor mir. Und wirkst nun alt.
Du schläfst so müde. Und geschlaucht.
Viel zu müde. Und verbraucht.

Ich sehe dir beim schlafen zu,
sehe Schmerzen. Keine Ruh.
Was grade wohl passiert sein muss?
Ein tiefer, kühler Abschiedskuss

und auf die Straße! Richtung Pfahl!
Mit Backstein auf dem Gaspedal
und blockiertem Lenker.
Kein Schulterblick. Kein Schwenker.

Weg! Weg! Ganz schnell raus!
Weg! Weg! Weg zu Haus!
Wie oft hast du mit der Angst gerungen?
Manchmal bist du abgesprungen,

manchmal hast du dich zu spät getrennt,
krochst aus dem Wrack, das brennt
ins Bett zu mir. Und lagst dann da.
Ich weinte, wenn ich dich dort liegen sah.

Leider weiß ich nicht genau, von wo –
ich höre nur dein Autoradio.
Du drehst es auf. Es läuft Wut.
In der Hand hälst du Glut,

Liebe, Wärme, Lust, Angst und Hitze,
Regen, Hass, Donner, Wut und Blitze,
lauter! Schneller! Richtung Ziel.
Ankommen, wo man fühlt nicht viel.

Du bist schon sehr weit nun weg,
um mich fliegen Staub und Dreck.
Ein stummer Schrei erklingt.
Der Rückspiegel zerspringt

und stimmt dich sofort mild.
Du siehst dort mein gebrochnes Bild
und lehnst dich ganz entspannt zurück.
Und fühlst nichts mehr. Zum Glück –

bis es holpert. War da was? Fuhrst du drüber?.
Du wechselst wieder in die Spur über
und verschwindest, wo die Sonne sinkt.
Und mein Herz, es winkt und winkt.

Ich hoff, du siehst uns einmal noch von dort…
…bevor der Wind aufkommt… lauf nicht fort!
Sonst bleibt dir nichts… bis zum Schluss…
…ein tiefer, kühler Abschiedskuss.

Advertisements

0 Responses to “Ein tiefer, kühler Abschiedskuss”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Blog Stats

  • 64,341 hits

Gedanken-Feed

Ein Klick bis zum Feed-Abo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Meine Gedichte HIER abonnieren

FollowMe


TwitterCounter for @Macaveli85

Juni 2015
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archive

HTML-Tags

Creative Commons

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Bedeutet im Klartext: Teilen? Jederzeit! Zerteilen? Kein Stück! Alles, was hier an Texten erscheint, ist geschrieben ohne kommerziellen Hintergrund und in diesem soll es auch bleiben.
Und jedes Wort, das in meinem Namen erscheint, und sei es der Nick-Name, soll damit auch möglichst unter diesem weitergegeben werden, so, wie ich auch mit den Texten anderer verfahre.