07
Okt
14

Wenn der Hahn erst danach kräht

Während die Welt mit Fingern zeigt,
nach denen sucht, die sie gemacht,
merkt sie nicht, der Druck, er steigt
von innen her – unbedacht
bleibt, junge Menschen detonieren,
wenn sie sich berühren,
wie Chemikalien, die sich kombinieren,
um zur Explosion zu führen.

Sie seh’n den Wahn um sich greifen,
sagen sich „so werd ich nie!“,
sie lassen sich den Scheitel schleifen
und merken es nicht, wie
die eigne Hand zum Abzug geht,
der kalte Stahl zur Schläfe –
leer ist, wer nicht mehr versteht,
warum er fürchtet, das man träfe,

sie lernen sich nicht mehr kennen
die sich einst Freunde nannten,
können gemeinsam Enden nennen,
bevor sie je den Anfang kannten –
aus leeren Worten, Treueschwüren,
wird die Angst, sich nie zu finden,
weil leere Worte dazu führen,
mit dem Menschen zu verschwinden.

So wird aus Liebe, nicht zu fassen,
weil sie nirgends Hoffung finden,
der Versuch, sich nicht zu hassen
und der Zwang, sich fest zu binden,
so werden junge Opfer später Täter,
und junge Täter werden später
so viel zu oft zum (Selbst)Verräter
und, zur Not, Familienväter

und wenn der Mensch so weiter macht,
wird es sich Morgen nicht mehr regen,
muss sich das junge Leben, heute Nacht,
so wie es ist selbst schlafen legen.

Advertisements

0 Responses to “Wenn der Hahn erst danach kräht”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Blog Stats

  • 64,329 hits

Gedanken-Feed

Ein Klick bis zum Feed-Abo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Meine Gedichte HIER abonnieren

FollowMe


TwitterCounter for @Macaveli85

Oktober 2014
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archive

HTML-Tags

Creative Commons

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Bedeutet im Klartext: Teilen? Jederzeit! Zerteilen? Kein Stück! Alles, was hier an Texten erscheint, ist geschrieben ohne kommerziellen Hintergrund und in diesem soll es auch bleiben.
Und jedes Wort, das in meinem Namen erscheint, und sei es der Nick-Name, soll damit auch möglichst unter diesem weitergegeben werden, so, wie ich auch mit den Texten anderer verfahre.