11
Sep
14

Von wir aus gerne

Was man heutzutage Freiheit nennt
ist leider wirklich kaum zu fassen,
wenn sie immer dort Grenzen kennt,
wo einem andre nicht mehr passen.

Zu links, zu rechts, drunter und drüber,
zu reich, zu arm, zu schlau und zu dumm,
zu rechts, zu links, unter und über,
zu leis, zu laut, zu glatt und zu krumm.

Zu sehr, zu wenig, zur Not auch zu krank,
so wird in Schubladen gedacht
man ist so frei und wird zum Schrank,
der seine Grenzen selbst geacht

und diese Grenzen sind vermessen,
denn so lange sie fort bestetehen,
kann man sie höchstens vergessen,
jedoch niemals nicht übergehen.

Manche begreifen sich wohl als Raum,
sehen sie die Schränke vor sich stehen,
doch ändern tut’s die Sache kaum,
Schubladen schrankweise zu sehen.

Menschen mögen drüber Wort teilen,
uns hingegegen teilt jedes Wort,
sie zu sprechen bedeutet enteilen
und mitzugehen, von hier nach dort.

Ja, manchmal ist es nicht zu fassen,
was sich die Worte dabei denken,
dem Schrank könnte es wohl passen,
sie in seine Laden zu renken,

doch wo willst du uns stehen sehen?
Unser Schicksal liegt in ihrer Hand
und wir selber sehen sie gehen,
mit unserm Kopf durch eure Wand

und gehst du vielleicht an die Decke,
dann werde ich erst richtig flach,
ihr merkt es nach der letzten Ecke,
wirklich frei ist man am Dach,

auf dem wir stehen, bereit zu fallen,
nie alleine und doch jeder für sich,
man lebt einsam, als ein Teil von allen,
denn hin zum Wir heißt’s du und ich.

Advertisements

0 Responses to “Von wir aus gerne”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Blog Stats

  • 64,452 hits

Gedanken-Feed

Ein Klick bis zum Feed-Abo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Meine Gedichte HIER abonnieren

FollowMe


TwitterCounter for @Macaveli85

September 2014
M D M D F S S
« Aug   Okt »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archive

HTML-Tags

Creative Commons

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Bedeutet im Klartext: Teilen? Jederzeit! Zerteilen? Kein Stück! Alles, was hier an Texten erscheint, ist geschrieben ohne kommerziellen Hintergrund und in diesem soll es auch bleiben.
Und jedes Wort, das in meinem Namen erscheint, und sei es der Nick-Name, soll damit auch möglichst unter diesem weitergegeben werden, so, wie ich auch mit den Texten anderer verfahre.