19
Jun
14

Lebenstraum

Ich erbaue dir nun deinen Platz!
In meinem Herz, dir mein Schatz,
streiche ich den deinen Raum,
in deiner Farbe: Lebenstraum!

Ich streiche auf leeren Wänden
dein Portrait mit vollen Händen,
nach deiner Figur: Virtuos!
In Lebensgröße: Riesengroß!

Wie es nach harter Arbeit strahlt,
wenn Unterhalt die Liebe zahlt!
Und in der Mitte steht und liegt
die Wiege, die den Traume wiegt,

den wir uns hier neu entbunden,
den wir verloren, neu gefunden.
Für den wir heut mit Allem kämpfen,
mit Tränen, Zweifeln und mit Krämpfen.

So bau ich auf, nach deiner Art –
Saustabil. Und Hammerhart. –
dieses Haus und lass es offen
und dir Liebe drin und Hoffen!

Hier! Fang! Du brauchst mal Ruh?
Deshalb werfe ich dir Schlüssel zu!
Es steht in der Stadt, deren Mitte,
die wir erbauen eine Hütte!

Ziehst du’s mit hoch, von fern ganz nah,
so wächst unser Utopia,
mit Melodien, Bildern, Farben satt,
weil es im Herz sein Haupthaus hat.

Advertisements

0 Responses to “Lebenstraum”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Blog Stats

  • 64,378 hits

Gedanken-Feed

Ein Klick bis zum Feed-Abo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Meine Gedichte HIER abonnieren

FollowMe


TwitterCounter for @Macaveli85

Juni 2014
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archive

HTML-Tags

Creative Commons

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Bedeutet im Klartext: Teilen? Jederzeit! Zerteilen? Kein Stück! Alles, was hier an Texten erscheint, ist geschrieben ohne kommerziellen Hintergrund und in diesem soll es auch bleiben.
Und jedes Wort, das in meinem Namen erscheint, und sei es der Nick-Name, soll damit auch möglichst unter diesem weitergegeben werden, so, wie ich auch mit den Texten anderer verfahre.