25
Sep
11

Zombienation

Ein ganzes Land
versammelt um Reste
einer letzten Kerze
deren Schein
nur noch Schwach
die letzten Menschen
hält die Angst
davor nur noch wach

Aus den finsteren Wäldern
heulen die Wölfe
zum ewigen Vollmond
knackende Äste
brechende Knochen
die Untoten irren
verlassen vom Licht
ziellos durch die Nacht
ohne Liebe
ohne Hass
ohne Bedeutung
ohne Gefühl
ohne einen Hauch
ohne Leben
nähern sich Laute

Ein kalter Schauer
im eisigen Wind
sehe ich die letzte Flamme
nur noch ihr Flackern
falle auf die Knie
mit gefalteten Händen
will ich sie schützen
ich flehe dich an
bitte verlass mich nicht
in diesem Dunkel
der längsten aller Nächte


0 Responses to “Zombienation”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


Blog Stats

  • 65.650 hits

Gedanken-Feed

Ein Klick bis zum Feed-Abo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Meine Gedichte HIER abonnieren

FollowMe


TwitterCounter for @Macaveli85

September 2011
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archive

HTML-Tags

Creative Commons

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Bedeutet im Klartext: Teilen? Jederzeit! Zerteilen? Kein Stück! Alles, was hier an Texten erscheint, ist geschrieben ohne kommerziellen Hintergrund und in diesem soll es auch bleiben.
Und jedes Wort, das in meinem Namen erscheint, und sei es der Nick-Name, soll damit auch möglichst unter diesem weitergegeben werden, so, wie ich auch mit den Texten anderer verfahre.