Archiv für 18. Mai 2010

18
Mai
10

Byebye

Hey Maus. Vermisse dich sehr,
erst ein paar Tage. Ist schon so lange her,
kenn dich nicht mehr. Wurden älter,
der Druck immer größer. Asphalt immer kälter.
Aus zwei Freunden – aus zwei Hälften
wurden Fremde. So weit als wären´s Welten,
das Licht deiner Augen. Dieser Schimmer,
so wunderschön. Werd mich an dich erinnern, immer
bewundern. Anbeten, dich lieben, auch mal suchen
im dichten Nebel. Zwischen den Welten, verfluchen
denn warte auf dich. Weiß wirst nicht mehr kommen
zu lang im Nebel geirrt. Hat Hoffnung auf Ufer genommen.




Blog Stats

  • 57,697 hits

Gedanken-Feed

Ein Klick bis zum Feed-Abo

 Mit einem Feed-Reader abonnieren

Meine Gedichte HIER abonnieren

FollowMe


TwitterCounter for @Macaveli85

Mai 2010
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

HTML-Tags


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 25 Followern an